Karo 

ist leidenschaftliche Tänzerin. Angeblich hat sie mit ihren ersten Schritten schon getanzt. Ihre Lieblingstänze sind Jazz, Orientalisch, Latin und an erster Stelle West Coast Swing, was sie in der 'Dance Fusion Aachen' unterrichtet.

 

Nach Marina ist sie seit 2015 am längsten im Studio. Sie glänzt im Trainerteam mit sauberer Technik und natürlich ihrem tänzerischen Können. Mit ihrer offenen und herzlichen Art fühlt man sich direkt wohl und gut aufgehoben bei ihr. Der Fortschritt der SchülerInnen liegt ihr dabei sehr am Herzen, aber auch, dass sie Spaß in ihren Stunden haben.

Kurse: Level 1- 4, Choreo, Heel Classes, Floorwork





Nadine 

macht Pole seit März 2015 und bereichert seit Juni 2016 unser Studio. Durch ihre Kraft und Flexibilität machte sie schnell Fortschritte und gibt seit Sommer 2017 selber Stunden. Ihr flexibler Rücken hilft ihr dabei, an der Pole besonders beeindruckend auszusehen. Sie ist immer auf der Suche nach neuen Polemoves, daher sind ihre Stunden sehr vielseitig, inspiriert von ihren Stars und Sternchen aus der Poleszene.

 

Sie erklärt präzise, was für die Schüler sehr hilfreich beim Lernen ist. Ihr Erfolg liegt ihr dabei sehr am Herzen und wenn ein Trick nach längerem Kämpfen endlich klappt, freut sie sich fast mehr als die SchülerInnen. Ihre neue Leidenschaft ist das Tuch, was sie demnächst im Studio unterrichten wird. 

Kurse: Level 1-4, Luftakrobatik Beginner, Stretching



 

Lena

ist das Kraftpaket der Trainertruppe. Nach 12 Jahren Jazz- und Moderndance fing sie mit Pole und Crossfit an, was sie bis heute beides intensiv betreibt. Am Poledance begeistert sie, dass man hier intensive Workouts und tänzerische Eleganz kombinieren kann. Die Conditioningkurse liegen ihr sehr am Herzen, da es ihr wichtig ist, neben dem Spaß- und Tanzaspekt auch Kraft für fortgeschrittenere Moves aufzubauen. Ihre Stunden bestehen meist aus kreativen Figuren und Kombinationen, sowie Hand- und Unterarmständen. 

Ihr könnt sie auch im FitX Aachen als Kursleiterin finden. 

Kurse: Level 1-3, Aerial Hoop, Heel Classes, Pole Conditioning

 



Marina

kommt aus einer Artistenfamilie und wuchs im Zirkus auf. Schon ihr ganzes Leben ist sie mit dem Herzen dabei, egal ob Hoop, Silks oder Hula Hoop. Die Powerfrau ist unter anderem als Artistin tätig und ist auf der Bühne ein absoluter Profi. 2012 wurde sie NRW-Meisterin im Poledance in der Kategorie Professionals, 2013 belegte sie den dritten Platz bei der deutschen Meisterschaft. 2014 wurde sie Vize-Weltmeisterin im Bodybuilding in der Fitnessklasse des NAC-Verbands und 2015 wurde sie Weltmeisterin bzw. Miss Universe des NAC-Verbands. Seitdem hat sie als Motivationscoach viele Profisportler beraten.

 

Ihr sportlicher Ehrgeiz spiegelt sich in ihrem Unterricht wider. Frei nach dem Motto 'Geht nicht gibt's nicht' möchte sie das Beste aus den Schülern rausholen. Mit ihrer motivierenden Art bringt sie die Schüler gerne an ihre sportlichen Grenzen, um bestmögliche Trainingserfolge zu erzielen. Sie achtet dabei sehr auf Details, wie beispielsweise gestreckte Füße.

Sie ist als Gründerin des Drehimpuls das Herzstück des Unternehmens, auch wenn sie die Leitung abgegeben hat. Sie ist immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen und ist gerade dabei, ihre eigene Polekollektion herauszubringen.

Kurse: Level 2-5, Luftakrobatik Beginner & Mittelstufe, Bootcamp, Stretching



Ulla

Nach 40 Jahren Kampfsport besuchte sie zum ersten Mal eine Polestunde und war sofort Feuer und Flamme. Nach nur wenigen Stunden bei Marina hörte sie endgültig mit dem Kampfsport auf, um sich voll und ganz auf Pole, Hoop und Silk konzentrieren zu können. Auch wenn sie erst mit 55 Jahren mit Pole angefangen hat, vertraut sie ihrem Körper und dass er sie hoch hinaus tragen kann. In ihren Stunden gibt sie ihre Begeisterung für diesen Sport weiter. Die Freude und Überraschung bei ihren Schülern zu sehen, wenn sie Neues lernen und meistern, erfüllt sie und das merkt man auch. 

Vor 17 Jahren absolvierte sie eine Yogalehrerausbildung sowie seither diverse Weiterbildungen im Thema Yoga. Für Ulla ist das die ideale Ergänzung zum Polesport.

Kurse: Level 1-4, Luftakrobatik Beginner, Pole Conditioning



Lisa 

kommt ursprünglich aus dem Bereich Tanz. Ballett tanzt sie seit ihrem vierten Lebensjahr, dazu kommen fünf Jahre Jazzdanze, acht Jahre Spitzentanz sowie Modern Dance bis heute.

Ihre Leidenschaft für das Tanzen möchte sie in ihren Kursen vermitteln und weitergeben, wobei sie den SchülerInnen in den Choreografien Platz für die eigene Persönlichkeit und Individualität lässt. Außerdem ist ihr wichtig, dass jeder Spaß beim Training hat, den Alltag vergessen kann und mit einem guten Gefühl aus dem Training geht. An Poledance gefällt ihr besonders, dass man ohne monotone Übungen, sondern mit viel Spaß und Kreativität, Kraft und Anmut aufbauen kann. 

Kurse: Level 1-2, Choreo, Stretching



Leonie

voltigiert seit 2004, trainiert und nimmt regelmäßig an Wettkämpfen teil. 2017 hat sie außerdem das Bouldern für sich entdeckt. Ihr sportlicher Hintergrund macht sich besonders bei akrobatischen Figuren bemerkbar.

Handstände und ähnliche Figuren sind für sie gar kein Problem. Außerdem ist sie besonders flexibel, wodurch jede Polefigur bei ihr wunderschön aussieht.

 

Mit ihrer geduldigen und einfühlsamen Art geht sie in ihren Kursen auf jede SchülerIn individuell ein und sorgt so dafür, dass sich jeder in der Gruppe wohlfühlt und beste Trainingserfolge hat. 

Kurse: Level 1-2, Choreo, Stretching